Liebe Barhocker und Barhockerinnen,...

...sehr verehrte Trickbetrüger und Trickbetrügerinnen, meine lieben Außen- und Innenaustatter und Außen- und Innenausstatterinnen und schließlich seien auch die Finnen und Finninnen herzlich begrüßt...

(Aus dem Buch "Selten benutzte Anfänge von Festreden",
Kapitel: "Jeder soll sich angesprochen fühlen. Und jede.")

1 Kommentar:

Monsieur Porneaux hat gesagt…

War’s nicht Robert Gernhardt, dem vor fast 2o Jahren auffiel, dass es in taz-Artikeln (zwecks "Sichtbarmachung des sonst unsichtbaren weiblichen Geschlechts mit großem Binnen-i") zwar LehrerInnen, RichterInnen, SportlerInnen, etc. gab, seltsamerweise aber auf die Erweiterung "Innen" verzichtet würde, sobald die Rede auf "VerbrecherInnen, AusbeuterInnen und BlutsaugerInnen" kam - "Und PlünderInnen sowieso."

Trickbetrügerinnen ist schon schön.
HeiratsschwindlerInnen aber wäre noch schöner.