Le mot juste

Auf der Speisekarte des Hamburger Croque-Ladens Zum Krokodil II findet sich neben den Standards Croque Monsieur und Croque Madame auch das Croque Boulette, also ein (oder eine?) Baguette, belegt mit einem gebratenen Hackfleischbatzen an Krautsalat und Variationen von Charlotten, Mayonaise und Remoulade.
Boulette ist natürlich eine vollkommen falsche Übersetzung für Bulette.
Richtig ist hier einzig Friquadelle.
Merci für Ihr Interesse.

Kommentare:

Thies hat gesagt…

Als Petitesse am Rande –
zu oben erwähnten Croque-Shop passt auch die folgende frankophone Bestellung "Isch 'ätte gern die Kotelette, aber 'arisch."

Gonzo Strumpf hat gesagt…

In Hamburg ja gern auch als "Frikandelle" geschrieben.
Und der Duden weist auf "Frikandeau" hin - was immer das auch sein mag.
Die Holländer jedenfalls essen offensichtlich gern etwas, was nicht ich nicht unbedingt in einem Croque stecken haben möchte:
http://www.frikandel.de/de/fr/frikandel.html