Kleiner Preis, was nun?

Ein einfallsloses Lied, inspiriert durch einfallslose Werbung plus einer oberflächlichen Betrachtung weiterer toller (im Sinn von "irre") Angebote:

"Kleine Preise!" Und die Kunden
Stehen Schlange auch für Stunden.

Große Größen, kleine Preise.
Große Marken, kleine Preise.

Kleine Preise, große Wirkung.

Kleine Preise, große Stärkung.
Großer Töffspaß, kleine Preise.
Großer Service, kleine Preise.
Kleine Preise für die Reise.
Reihenweise kleine Preise!

(Kleine Preise selbst für Kurden,
die bei Plus gesehen wurden.)
Kleine Preise, groß Verstopfung,
Kleine Preise bis Erschöpfung.
Kleine Preeise, große Gruppe.
Kleine Preise sind mir schnuppe.
Kleine Preise, große Spiele.
Kleine Preise bis ich schiele.
Groß und Größer preist ihr Preise
Immer auf die gleiche Weise.

Kleine Preise, Ihr seid Scheise.

1 Kommentar:

Stefan hat gesagt…

Absolut super! Musste es dreimal ansehen (incl. zweimal durchlesen) bevor ich es verstanden habe. Echt stark. Du solltest es vertonen.

mfg