Neue Wörter (Teil 11)

Ich hab's von einer Packungsdesignerin, die es völlig normal fand, mitten in einem deutschen Satz den Begriff
cosmeceutical
zu verwenden. Bäh. Zu Deutsch wohl "kosmezeutisch", was? Wobei, Beiersdorf hat den Begriff schon vor Jahren abgekürzt und und für eine ganze Unternehmenssparte benutzt.
Kosmed
Aber sprachlich schöner wird's davon auch nicht.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Vielleicht wird's a bisserl schöner, wenn's "Cosmed" geschrieben wird. Nicht? Naja, aber zumindest richtiger.

Thies hat gesagt…

@anonym: Meinetwegen. Das Wort ist in jeder Hinsicht richtig: richtig doof.
Und Kosmezeuten sind wahrscheinlich eine Art widerlicher Hautkrankheit.