Nicht frustriert

Berlin hat gewählt und die CDU hat verloren. Am Wahlabend fragte ein ARD-Journalist den Spitzenkandidaten der CDU, Herren Pflüger, wie frustriert er wäre. Und der stellte klar, er wäre überhaupt nicht frustriert.
Ziemlich genau so sah er dabei aus.

Kommentare:

Gonzo Strumpf hat gesagt…

Laut Herrn Pflüger ist der Wahlsieg der SPD und PDS ja auch "eine klare Absage an die linke Politik" - ebenfalls gehört in einem Interview am Wahltagabend.

Klasse.

Wenn ich mir einen Mercedes kaufe, will ich dann wohl eigentlich bewirken, dass die Dinger nicht ewig auf den Straßen rumfahren und dabei die Umwelt verpesten, oder?

schreibnetz hat gesagt…

Gonzo ist sich Selbst der Nächste! Dies sagt: Der Herausgeber dieser Seiten hat diesen Text selbst gesetzt oder/und selbst setzen lassen. Dies wäre lustig wenn es lustig wäre. Hier ist es saudumm!

Lasse
Beobachter

Thies hat gesagt…

wie bereits per mail mitgeteilt. ich kenne gonzo und wieß ziemlich genau, ich bin's nicht. insofern ist das einzig saudumme die verschwörungstheorie. lasses, bitte.