Erratic Moments

Während ich so harmlos vor mich hinsurfe und mich gerade über die Fernsehserie "That's my Bush" informieren will, öffnet sich plötzlich folgendes Fenster:
Und da bin ich natürlich gleich auf die entsprechende Seite und habe dort auch jede Menge weiterer Seltsamkeiten gefunden:
(...)Die verdorbene Dateien verlangsamen Ihre Arbeit am Computer und Ihre ganze Systemleistung. Berücksichtigen Sie wertvolle Speicherkapazität, die Sie mit diesem Programm wiedererlangen können? (...) ErrorSafe erlaubt den Benutzern die Daten in Ihrem PC zu kontrollieren. Nach der Benutzung dieses Programms, können Sie nutzlose Dateien löschen, Datenverlust verhindern und Drive immer sauber halten. (...) Erhalten Sie einen besseren PC! ErrorSafe startet sofort nach der Installation und folgt schnellen Download. Sie werden kaum ErrorSafe bemerken, während er etwas scannt (...) Sie werden diese Lösung lieben, weil sie Ihren Drive sauber halten wird und keine nutzlose Daten speichern. (...)
Und so weiter über alle Screens, deren Texte offenbar von einem Amerikaner oder Engländer ins Deutsche eher geworfen als übertragen wurden. Nichts gegen Drive sauberhalten, aber so denn doch nicht.

1 Kommentar:

Gert Grot hat gesagt…

Es ist leider so, dass Errorsafe bei Fachleten unter der sog. Malware einsortiert wird.
SYMANTEC schreibt dazu (von Google übersetzt):
"ErrorSafe ist eine Sicherheit Gefahr, die übertriebene von Drohungen auf dem Computer berichten kann. Das Programm fordert dann den Benutzer auf, eine eingetragene Version der Software zu kaufen, um die berichteten Drohungen zu entfernen. Diese Sicherheit Gefahr wird manuell downloadet und angebracht."
Alles klar?