Witzreparaturservice (Teil 3)

In der Fernsehzeitschrift TV Hören und Sehen, Heft 23/2006 fand ich einen Cartoon, den ich hier stellvertretend für alles aktuellere des Zeichners Sepp Arnemann bespreche. (Ich kann mich an die Zeichnungen Arnemanns bereits aus meiner Kindheit erinnern, eigentlich weniger an die Zeichnungen als an die Tatsache, dass auch damals schon auf jeder seiner Witzseiten eine kleine Maus versteckt war. Der Mann muss ca. 100 sein.) Und nun der Cartoon, wie viele weitere zu betrachten übrigens auf www.tvhus.de:
Wir sehen einem Mann und eine Frau. Er deutet mit dem Zeigefinger auf ihre sehr großen, kreisrunden Ohrringe und sagt: "Sie tragen aber große Ohrringe, stört Sie das nicht manchmal?"
Dsa ist alles. Mehr passiert nicht. Außer ungelenker Zeichnerei nichts irgendwie Komisches. Und so lässt dieser vollkommen pointenfrei Scherz uns etwas sprachlos zurück und wir brechen völlig unvermittelt den Versuch ab, diesen Witz zu

1 Kommentar:

-Frank. hat gesagt…

Brillant.
Absolut Brillant - ich habe mich durch’s Archiv geklickert : es war NICHT EIN Versuch eines Witzes dabei!
Arnemann muss von einem böses Geheimnis des Chefredakteurs Kenntnis haben und diesen erpressen, anders kann es nicht verstanden werden, was dort publiziert wird …