Neue Wörter (Teil 18): Verhört

Der (bzw. ein ganz wichtiger) Weihnachtswunsch
meines Sohnes Paul war mir rätselhaft,
hörte ich doch immer
Platschdampfer
und darunter konnte ich mir nichts vorstellen,
umso weniger,
als mein Sohn darauf beharrte, den
Platschdampfer
bei Star Wars gesehen zu haben.
Dort liefe er – also nicht mein Sohn,
sondern eben der
Platschdampfer
– im Schnee herum
und beschieße die Guten mit Laser.

Inzwischen hab ich es verstanden:
Paul meinte den hier.

Und sprach dabei vom Plattstampfer.

Möge die Macht der Worte mit Dir sein.

Kommentare:

Monsieur Porneaux hat gesagt…

Ein Freund berichtete, er habe mit 4 Jahren auf seinem weihnachtlichen Wunschzettel ein
"KSBOLTEATO"
vermerkt (ja, schriftlich und in dem Alter – er war Buchhändlerssohn und machte mit knapp 17 sein Abitur).

Sein Vater kam drauf, als er’s sich laut vorlas.

M. Porneaux

Christian hat gesagt…

tfffffffffff...tffffffffffff...
Du bist sein Vaaaaaater...
tfffffffff.