Werbemuseum (und sowas von tot)

FISCH MACHT SEXY...

...UND SCHMECKT.
Das ist die Kernaussage einer neuen Werbekampagne, mit der die Fisch-Schnell-Bratküche "Nordsee"
auf sich aufmerksam machen möchte. Schon die "Idee" nackte Haut für Reklame zuerwenden, ist so was von alt und überholt. Aber dann noch bei Fisch...

Kurz: Ich habe wirklich nicht viel an diesen Plakaten verändert* – aber man wird mir und meiner banalen Interpretation zustimmen: So erst ist es auf den Punkt formuliert.




Oder? Sag ich doch.


*Ärgerlicher Weise habe ich die fette Futura nicht auf meinem Rechner, dann wäre die Zeile auf dem zweiten Plakat noch unauffälliger gewesen. Man kann nicht alles haben.

Kommentare:

Arno Nühm hat gesagt…

Punktladung! Sehr gut!

Andreas hat gesagt…

Die Schrift solltest Du aber haben... Mann mann mann...

Thies Thiessen hat gesagt…

Ein Freund hat sie mir inzwischen geschickt. Zu spät, leider.