Neue Wörter (Folge 32)

Es ist Mitte Oktober und höchste Zeit, allmählich mal den Weihnachtswunschzettel zu schreiben. Findet mein Sohn. Zu diesem Anlass hat er sich auch durch den aktuellen Lego-Katalog geblättert. Seither spielt er den Kopf einer bösartigst agierenden Verbrecherbande, nennt seine Eltern Dollar Bill und Dyna Mite und sich selbst Dr. Inferno. Bei seinen begeisterten Plaudereien fiel der folgende schöne Satz mit noch schönerem Verb ab: "Ich bin Dr. Inferno und werde alles von der Erde" (...uuund Tusch:) "infernen."
Noch mal selber laut lesen? Bitteschön:
infernen

Na also.
Weg damit!

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Also, ICH habe laut gelacht.
Sonst noch jemand?

–Monsieur P.

Anonym hat gesagt…

Suuuper! - Kennt Ihr die Serie um die LiteraturAgentin "Thursday Next" von Jasper Fforde? Könnte was sein, für Dich, und in ein paar Jahren auch für den Filius.

Babo

Anonym hat gesagt…

... by the way: der Dreieinhalbjährige eines Bekannten machte sich neulich beim Frühstück Gedanken: "Papa, wird Quark aus Fröschen gemacht?"