Verflugt, verdammt und Halleluja.

Die Lufthansa-Tochter CONDOR wirbt schon geraume Zeit mit dem Satz "Wir lieben Fliegen." und illustriert das Ganze mit dem Summen und Schwirren der gleichnamigen Insekten, zu dem unterschiedlich lustige Funkspots und Plakate und überhaupt ihre werblichen Kalauer treiben.
Tatsächlich gefiel mir das bisher ganz gut.
Jetzt hat man eine neue Kampagne veröffentlicht, die denn auch gleich mit vier verschiedenen Plakatmotiven daherkommt, die ich alle etwas gesucht fand.
Hier der Schnelldurchlauf:
FliegenIAL – Das Adjektiv zum NOmen FliegenIE.

...und zwar aus dem Job?

...Fliegeneration...

...Flugente, fliegent, Fliegenmanipulation
Man sieht,  ich habe gleich darüber nachgedacht, ob man da nicht mehr und Besseres  hinkriegt, und auch bei Condor* selbst scheint man nicht ganz zufrieden mit der Werbeagentur: Besucher der Website werden aufgefordert, weitere Ideen zu finden, die Rechte an diesen Ideen im Voraus möglichst komplett an Condor abzutreten, und dafür vielleicht – seeeehr vielleicht – eine Flugreise in die USA zu gewinnen.

Da lasse ich mich natürlich nicht lange bitten und bin dabei. Und natürlich habe ich den Marketingverantwortlichen meine Idee auch  begründet:
"Schließlich kann ich gerade in der Sommersaison mit Condor auch in den sonnigen Süden fliegen. Und das ist toll. Und deswegen fliege ich gen Italien :-)"
Ich glaube, damit habe ich alle Chancen, oder?

Mein Beitrag zur neuen Condor-Kampagne

*Eingeschobenes Update vom 26.9.2011: Inzwischen ist der Wettberwerb vorbei und die Gewinner sind ermittelt. Zu sehen unter obenstehendem Link. Ich habe nicht gewonnen.  Irgendjemand muss meine Zeile laut gelesen haben. Und so hat Condor die Gelegenheit verstreichen lassen, mit einem einzigen Plakatmotiv aber wirklich übverall in der Presse sichtbar zu werden. Vertan, vertan, die Chance. Schade.

P.S. Henkel hat übrigens mit Pril vor einiger Zeit etwas Ähnliches und gleich bei Facebook veranstaltet. Es ging um neue Ideen für die Prilflasche. Als ausgerechnet die Flasche mit "leckerem Hähnchengeschmack" Favorit der Facebook-Freunde war, wurden kurzerhand die Teilnahembedingungen verändert.  Ich bin guter Dinge.

Kommentare:

Kiki hat gesagt…

OMFG, ich halte mir hier gerade den Bauch vor Lachen!
Fliegenial!

Anonym hat gesagt…

Ich finds unaufdringlich und daher schon irgendwie nett.
Ich frage mich, wieviele "italien" eingetippt haben. 50%? Wird eher schwer für dich :-)