Wirre, irre Werbung (3x)

Gestern kam ich in der City an so einem Dingens mit beweglichen Plakaten vorbei, also eine von diesen verglasten Plakatwänden, wo die Bilder immer automatisch sich auswechseln, wie am Fließband, mit so'ner Vonhintenbeleuchtung, und da musste ich gleich stehenbleiben und nachdenken. Immer im Wechsel über das Plakat, das ich gerade sah – und ich bin wohl zu blöd oder zu alt oder zu langsam oder zu zickig, um zu verstehen, was ich sah: 
video

Das war zu schnell?
Hier der Quatsch noch mal im Einzelen. Und meine Fragen dazu.

1. Plakat:  Das Handwerk

Ich verstehe das so: Das Handwerk gibt zu, dass ihm Hamburg gut gelungen sei. Aha. Das klingt, als wäre das etws ungewöhnlich – und als wäre ihm diese Unterstellung auch ein bisschen unangenehm. Und deshalb schiebt es (das Handwerk) als Entschuldigung nach, es hätte ja auch 1200 Jahre Zeit gehabt. Hier nun meine Fragen: Wurde die Arbeit in Mannstunden abgerechnet? Haben Sie An-und Abfahrt berechnet? Und wann wird die Elbphilharmonie fertig? 2030? Oder doch erst so gegen 2200? Wird sie dafür dann auch richtig gut? Oder so wie üblich?

2. Plakat: Die Hamburger Sparkasse

Die Kampagne und ihr Sinn sind mir ja schon länger ein Mysterium. Wer weiß Genaueres zu der Bedeutung speziell dieses Motivs? Sind wirklich Geld- oder eher Spielautomaten gemeint? Kann ich mein Vermögen direkt in der Filiale verlieren, durch spannende Investitionen in hochriskante Anlagen, oder stehen die Geldautomaten jetzt in jeder Spielhalle? Wie schnell geht das? Und gibt es ein Limit?

3. Plakat: Der Brother Druckscanfaxkopierer

Hier fragt das Plakat gleich selbst. Aber einige Fragen fehlen dann noch:
Hat das Gerät ein größeres Papierformat beim Drucken oder größere Zoom-Möglichkeiten beim Scannen und Kopieren? Oder beides? Und wie ist dies Format? "141% mehr" als DIN A4, das wäre eben nicht A3, sondern sogar größer als A2 (was 200% von A4 entspricht). Oder meint der der Texter zusätzlich zu A4 die Möglichkeit, bis zu A3 zu arbeiten? Das wären dann 41% mehr als DIN A4 oder eben 141% gegenüber DIN A4. Oder nimmt die Kiste einfach 141% mehr Platz weg als ihr auch schon ziemlich wuchtiger Vorgänger?


Nachdenklich ging ich weiter, und währenddessen drehten die drei Irren unbeeindruckt ihre Runden....


1 Kommentar:

Christian hat gesagt…

Ganz groß, das! Aber wie groß letztendlich? DIN ist gefragt. Wer ist das überhaupt? WER ist das ÜBERHAUPT?